www.volxpower.de
Tel.: 0751 49994
Email: info@volxpower.de

Modulwechselrichter

Für kleine Solaranlagen mit ein bis etwa 6 Solarmodule wurden in den letzten Jahren verstärkt Modulwechselrichter oder Mikroinverter entwickelt, die eine Reihe von Nachteilen der Stringwechselrichter vermeiden. In einem kleinen, wetterfesten Gehäuse untergebracht, wird der Modulwechselrichter direkt auf die Rückseite des Moduls montiert und wandelt dort den Solargleichstrom nur eines Moduls in netzkonformen Wechselstrom um. Anschliessend werden die einzelnen Modulwechselrichter auf der Wechselstromseite parallel zusammen- und an das Hausnetz angeschlossen.

Dabei findet die Optimierung auch nur für dieses einzelne Modul statt. Werden nun mehrere Module nebeneinander betrieben, so betrifft eine Abschattung oder ein Ausfall eines einzelnen Moduls auch nur dieses eine Modul - alle anderen Module arbeiten ungestört weiter. Durch die direkte Stromwandlung jedes einzelnen Moduls, können keine hohen Gleichspannungen in der Solaranlage auftreten. Die führt z.B. zu einer erheblich verbesserten Sicherheit.

Im Bereich der Modulwechselrichter (Micro Inverter) bieten wir Ihnen den Envertech EVT248 und den preisgekrönten Letrika SMI260 für ein Modul sowie den neuen Envertech EVT560 für den unabhängigen Betrieb zweier Module an.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8