www.volxpower.de
Tel.: 0751 49994
Email: info@volxpower.de
Gridbox plus

Artikelnummer: 650.020

Normgerechte Energiesteckverbindung nach VDE 100-551-1 mit Fi-Automat, Leitungssicherung und rücksetzbarem LCD-Stromzähler

Die Gridbox wird festverdrahtet oder über eine Gerätedose mit dem Hausnetz verbunden. Der integrierte FI-Automat vom Typ A und die 16 A Leitungssicherung schützen die Benutzer und die PV-Anlage vor Überlastung, Isolationsschäden etc. Gleichzeitig kann über den FI-Automat die PV-Anlage vom Netz getrennt werden.
Der rücksetzbare Stromzähler erlaubt Ihnen die Anzeige vieler Meßgrößen wie erzeugte Energie seit letztem Rücksetzen, insgesamt erzeugte Energie, Netzspannung, Netzfrequenz, Blindleistung etc.

Die PV-Anlage kann dann bequem und jederzeit trennbar an der eingebauten WIELAND-Buchse eingesteckt werden.


Lieferumfang:

1 x Gridbox plus inkl. montierter 3-poliger AC-Buchse WIELAND RST20i3 und Kabelverschraubung (Kabeldurchmesser max. 10 mm)

1 x Anschlussstecker WIELAND RST20i3

Bitte beachten Sie:
Beim Kauf einer steckerfertigen PV-Anlage erhalten Sie einen Gutschein über 20,- EUR für den Kauf einer Gridbox!

Kategorie: Netzanschluss-Technik


110,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage

Stück


Die Einspeisung des erzeugten Solarstroms über einen Standard-Schuko-Stecker in das Hausnetz ist nicht VDE-Norm-konform. Der Schukostecker selbst ist nicht berührungssicher und kann in beiden Steckerlagen eingesteckt werden kann (es kann dann z.B: auch die Phase des Erzeugers auf den Nullleiter der Hausinstallation treffen). Weiterhin können Verwechslungen mit anderen Verbrauchern auftreten.

Die Gridbox basic ist eine wetterfeste Anschlussbox (IP65), mit der Sie Ihre Mini-PV-Anlage sicher an das Hausnetz anschliessen können. Sie setzt die neue Norm DIN VDE 100-551-1 um.

Die Gridbox wird fest mit dem 230 V-Hausnetz verbunden und ermöglicht den sicheren, steckbaren Anschluss der PV-Anlage über das WIELAND gesis RST - System.

Folgende Funktionen sind in der Gridbox integriert:

  • Energiesteckvorrichtung gemäß DIN VDE 0628-1; berührgeschützte, wetterfeste Steckverbindung, die mit einem Schraubendreher etc. im Nu getrennt werden kann.
  • Leitungssicherung schützt die Einspeiseleitung zusätzlich vor Überlastung falls ein Defekt/Kurzschluss am Minikraftwerk auftreten sollte; Charakteristik B, Nennstrom 16 A
  • FI-Schalter schützt Personen falls ein Defekt / Kurzschluss / schadhafte Kabelisolation etc. am Minikraftwerkauftreten sollte; gemäß DIN EN 61009-1; Typ A; 30mA Differenzstrom
  • Lastschalter zum Trennen des Minikraftwerks vom Wechselstrom-Netz
  • Komfortabler Stromzähler mit beleuchtetem LCD-Display zur Anzeige der aktuellen Einspeiseleistung, der erzeugten Strommenge, der Netzspannung, der Netzfrequenz, der Blindleistung etc.; rücksetzbar; mit SO-Schnittstelle, optisch und Open-Collector
  • wetterfestes IP65 Gehäuse zur Montage im Freien

Stromzähler

Der einphasige Stromzähler ermöglicht die Messung und Anzeige der aktuellen Leistung der Solaranlage in W sowie der erzeugten Energie in kWh und kann rückgesetzt werden. Weiterhin kann die Netzspannung, der Strom, die Netzfrequenz oder die Blindleistung auf dem hinterleuchteten LCD-Display angezeigt werden (siehe unten).

Der Stromzähler hat zwei Zählwerke integriert: Das Zählwerk T00 summiert die eingespeiste Energie (in kWh) über die gesamte Lebensdauer auf, es kann nicht zurückgesetzt werden. Das zweite Zählwerk EP kann durch langes Drücken der blauen Taste auf Null gesetzt werden.

Der Stromzähler ist nicht geeicht und darf nicht zu (offiziellen) Abrechnungszwecken verwendet werden.

Bedienung des Stromzählers

Durch kurzes Drücken der blauen Taste auf der Frontseite des Stromzählers, können die verschiedenen Messgrössen abgefragt werden.

 

Nummer

Messgrösse

Anzeigebeispiel

1

Impulskonstante imp/kWh

C 0000

2

Gesamtenergie in kWh

T00 000232.5 [kWh]

3

importierte Energie in kWh

T01 000232.5 [kWh]

4

exportierte Energie in kWh

T02 000232.5 [kWh]

5

zurückgesetzte Energie in kWh

EP 000232.5 [kWh]

6

Wirkstrom in A

I 09.22 [A]

7

Netzspannung in V

U 234.5 [V]

8

Wirkleistung in W

P 00254 [W]

9

Blindleistung in var

q 00254 [VA]

10

Leistungsfaktor cos phi

PF 1.00

11

Netzfrequenz in Hz

F 50.02 [Hz]

Durch langes Drücken (> 10 s) der blauen Taste, wird das Zählwerk EP auf Null gesetzt. Dadurch zeigt z.B. Zähler T00 die während der gesamten Lebendauer erzeugte Energie in kWh, während Zähler EP den Zwischenstand seit dem letzten Nullsetzen anzeigt.

Daten-Interface des Zählers:

Der S0 - Ausgang des Zählers ist vom Typ offener Kollektor; Signalspannung 5 - 27 V; 27 mA



 


Versandgewicht: 4,0 Kg
Artikelgewicht: 2,0 Kg

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: